• bleddin19.jpg
  • blick19.jpg
  • cranach19.jpg
  • dabrun19.jpg
  • globig19.jpg
  • pratau19.jpg
  • seegrehna19.jpg
  • selbitz19.jpg
  • wartenburg19.jpg

Konfirmandenunterricht für den Bereich

Pratau / Eutzsch / Dabrun / Wartenburg / Globig / Seegrehna / Selbitz

Der Konfirmandenunterricht gehört zur Gemeinde wie das Amen in der Kirche.

Die Kirche versteht den Konfirmandenunterricht als eine Hilfe für die Eltern in der Gemeinde, dass ihre Kinder die Grundlagen des christliche Glaubens kennen lernen, ein tieferes Verständnis für den Glauben entwickeln und ihr Glaube gefestigt wird.

In der unserer Gemeinde dauert der Unterricht ungefähr zwei Jahre. Er beginnt in der Regel im September nach den Sommerferien.

Zum Konfirmandenkurs gehören:

• Der Besuch des wöchentlichen Konfirmandenunterrichts
• Der 14tägliche Besuch des Gottesdienstes
• Die Teilnahme an der Konfirmandenfreizeit

Der Konfirmationstermin ist in der Regel der Sonntag vor Pfingsten. In jedem Konfirmandenjahrgang nehmen auch Jugendliche am Unterreicht teil, die nicht getauft sind. Die Taufe erfolgt dann im Rahmen der Konfirmation.

Der Unterricht wird von Pfarrer Dr. Jürgen Hofmann und einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin durchgeführt.

Konfirmandenunterricht 7./8. Klasse im Pfarrhaus Pratau

7. + 8. Klasse – dienstags - 17.30 Uhr